Es ist zu viieeel, was berichtet werden könnte, von alledem was in den letzten Wochen  fertiggebaut, weitergebaut oder gerade erst angefangen wurde.  Nur so viel:  Mit erstaunlichem Einsatz vieler Firmen und der eigenen Mitarbeiter wurde mit Engagement “etliches gestemmt”  …

Der Effekt ist mehr als zufriedenstellend:  Das Parkcafé befindet sich nun in einem sanierten Bahnhofsgebäude in neuem Jugendstilglanz, ist eingeräumt, es spielt Musik; in der Küche wird gekocht, Öfen backen, es duftet nach Kaffee; Kaffeebäume stehen zwischen den Möbeln im Wintergarten,  der Flügel wird angespielt  …

Wir denken nur mal ein reichliches Jahr zurück.

IMG_0439 Garagenabriß

Heute ist emsiges Endspurttreiben, der Bahnhof sieht allerliebst anders aus und funktioniert als gastronomischer Betrieb; ach, die Bahn nicht vergessen – seit 1976 fährt sie nun wieder in Bad Gottleuba (nur kleiner und seltener sind die Züge der PBG)

20140417_100824

Rings um das Parkcafé ist noch Viel zu tun, es sieht die nächsten Wochen sicher immer noch an einigen Ecken aus wie Baustelle. Rollstuhlrampe, Spieleck, Seitengebäude, Parkplätze, Lokschuppen etc. bedürfen noch bautechnischer Zuwendungen;  es wird weitergebaut aber das Café funktioniert, das Bier läuft, Eröffnung Ostersamstag!

20140417_100337  fast fertsch